Carneval Club Seckmauern 1976 e.V.

Der Carneval Club Seckmauern 1976 e.V.(CCS) wurde am 01.11.1976 durch Ludwig Walther (†) gegründet und im Jahr 1983 ins Vereinsregister (AG Michelstadt) eingetragen. Zur Zeit besteht der CCS aus 270 Mitgliedern. An der Spitze führt der 1. Vorsitzende den Verein. Unterstützung erfährt er hier durch den 2. Vorsitzenden und dem Rechner. Weitere Mitglieder der Vorstandschaft sind ein Schriftführer, stv. Kassierer, Jugendleiter mit Vertreter, sowie die Übungsleiterinnen und Beisitzer, die für einzelne Sachbereiche verantwortlich sind. Die Dauer einer Wahlperiode beträgt zwei Jahre.

 

Der CCS ist Mitglied im Verband “Föderation Europäischer Narren – Regionalverband Spessart/Odenwald” und im Vereinsring Steinbachtal. Die närrische Saison beginnt am 1. Samstag nach dem 11.11. mit einer Musik-/Tanzveranstaltung. Derzeit finden zwei Prunksitzungen in der meist ausverkauften Steinbachtalhalle statt. Auch die Kinder kommen mit dem alljährlichen Kinderfasching voll auf ihre Kosten. Mit der Black&White-Party am Samstag vor dem eigentlichen Faschingswochenende hat der CCS seine letzte Veranstaltung in der närrischen Zeit. Dennoch ist er über die närrischen Tage aktiv und besucht Prunksitzungen und Festzüge befreundeter Vereine. Und wenn die Temperaturen wieder steigen, kommt der CCS wieder in die Gänge und ist Ausrichter des Maifestes (30.04/01.05.).

 

 

Die Präsidenten

Die 1. Vorsitzenden

   

Ludwig Walther (1976-1990)

Ludwig Walther (1976-1983)

Hermann Streun (1979,1981)

Karl Hillerich (1983-1985)

Franz Röser, Stefan Kollecker (1982)

Gerd Kretsch (1985-1986)

Eduard Gebhardt (1991-1994)

Werner Hennesthal (1986-1990)

Jürgen Schäfer (seit 1995)

Egon Breitkreuz (1990-1993)

 

Edeltraud Hotz (1993-1994)

 

Egon Breitkreuz (1994-1995)

 

Christoph Eckert (1995-2012)

 

Jürgen Schäfer (seit 2012)

 

Mitglied werden

Ein

>> KLICK <<

und Du bist dabei

! ! !